The Subtle Art of not Giving a Fuck- oder die ersten Tage des Jahres 2015 (+Motzerei und vielen Ideen, falls Ihr mal… äh, dazu jetzt mehr)

So, krank seit 29.12. ... ein Silvester auf der Couch, dahinleidend, darbend, gestört von den Böllern.... erst fies Magen-Darm, dann direkt im Anschluss und auch bis jetzt eine fiese Mandelentzündung. (Man ist die /war die FIES)... also Zeit zu leiden, Tee zu trinken (favourite: Pukka Tee und aus dem Supermarkt Bad Heilbrunner Süßholz mit Holunder)....

Happy New Year- Christmas is over…. und immer wieder Jutta.

Ich danke Aline, Sylvie von babaprincesse, Almira, meinen Eltern, Rita, Kristin, Silke, Tom, Katrin, Daniela, Ulrike, Valeria und allen anderen, die dieses Jahr und diese Weihnachtszeit zu etwas Besonderem gemacht haben! Ich danke meinen tollen Studierenden für ihren grandiosen Einsatz bei Projekten, Weihnachtsimpulsen und auch dem vielen Quatsch, für den immer noch Zeit ist! Bitte

Wochenrückblick KW 28

So, auch diese Woche ist rum! Jeden Tag gelaufen, sogar Nordic Walking und insgesamt über 2500 Kalorien verbrannt. Bumipol war schrecklich krank und ich habe ihn nicht in den Katzenkorb bekommen, also bin ich mit einer gestressten Katze zum Tierarzt gefahren- durchs Dorf und dann noch ca 3 km über Land. Der Kater schaute sich

Wochenrückblick KW 25

Diese Woche begann mit Schule, zwischendurch war Schule und am Freitag abend ab ca 22.45h war dann noch ganz viel SCHULÄRGER. UNANGENEHM. Dennoch, eine tolle Woche...Ich laufe und laufe, fast jeden Tag! Am Freitag kam lieber Tombesuch mit surprise von Daniel! Uli holten wir vom Bahnhof ab, da wehte noch ein laues Sommerlüftchen!   Am

Wochenrückblick KW 20

Eine Woche mit und von allem.Die Katzen waren verschmust. Beruflich lief es gut, die Pfingstpläne wurden mehrfach über den Haufen geworfen, es gab viel Kaffee bei anderen zu trinken, Biba, Silke und Daniela. Ich habe erfahren, das Guido Maria Kretschmar in real life auch so sympathisch ist, dank glaubwürdiger Zeuginnen Katrin und Isabel. Ich habe Taschen