FALSCHE GEDANKEN- LASSIE SINGERS können Dir auch heute noch helfen ^^

Nach einer Zahnwurzelentzündung und einer auch ansonsten einer suboptimal verlaufenen Woche heute mal eine Perle meiner Jugend, die LASSIE SINGERS.

MÄDCHENBANDS mit Titeln wie „Warum nette Mädchen niemals glücklich werden können“ oder „Mein zukünftiger Exfreund“ oder „Pärchenlüge“ oder „Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs“ hätten eine Milleniumband werden können.

hier noch ein Knüller : DIE LASSIE SINGERS helfen auch DIR : KLICK*****

Die Fans fragen sich noch heute, werden sie nochmal zusammenfinden??? HEUL****

 

Da weiss man, wo die Monsters of Liedermaching geklaut haben ^^

und hier nochmal der 2. Hit nach FALSCHE GEDANKEN: KLICK

NEU IM SHOP! Großartiges MELITTA MINDEN KONVOLUT! (DANKE, ALMIRA)

Wenn die Freundin mit Rosen, Kuchen und drei Bananenkisten voller VINTAGETRÄUME vorbeikommt, dann ist was los! Und was im Busch. Das Frühstück, welches alle Themen des Alltags lässig aufgriff (wie SEX; ALTERN und worüber sich frau sonst gerne unterhält) stand ganz im Zeichen der Weiterentwicklung meiner Freundin, die ihren Sammeltrieb urplötzlich abgelegt hat und mir…

DANKE, Sylvie! THANKS a million, die Kugeln sind so lecker!

Ihr seid ja alle verrückt, seid Ihr! Sylvie, du hast mich sehr glücklich gemacht. Am WE erreichte mich das folgende Päckchen von Sylvie und Cedric. LIEBE BABAPRINCESSE, you are in my mind. Gestern hatte ich die Gelegenheit, Volker Mehl live zu sehen. Und auch mehr zu seinem Buch gibt es dann bald! yummy-yummy!

Vintage-Wanderpaket bei BABAPRINCESSE (JUNGE LEUTE zum Mitreisen gesucht…ähm)

Ich mache beim Vintage-Wanderpaket von Sylvie (BABAPRINCESSSE) mit. Es ist leider noch gar nicht bei mir angekommen, aber ich liebe, liebe, liebe Wanderpakete. Sylvie sucht noch für die 2. Runde Vintagefreunde und -freundinnen, die belastbar sind, nicht allzu wählerisch (ich könnte auch sagen, sich gerne vom Inhalt überraschen lassen ;-)) und Spass haben an Retro-und…

Valentin! Liebe braucht ja jeder, jeden Tag!

coffee_front

 

Der Song, der diese Valentinskarte inspiriert hat, “You’re the Cream in My Coffee,” wurde zum ersten Mal 1928 aufgenommen.

You’re the salt
in my stew.

What sugar does for tea,
That’s what you do for me.

You give life savor, bring out its flavor,so this is clear, You’re my Worcestershire,

Dear.

They really knew how to do romance back in the day. Aus dem Vintage Valentine Museum. Klick! 

Exactly! Und hier noch mein Eierbild, me like!

Alles Liebe nachträglich, nur für Euch!