Monatsrückblick [01/12]

Ein Stöckchen, bei kleine Fluchten endeckt und beim Schäfchen aufgesammelt:

Gelesen: „Mit dem Sterben leben“/Dorothea Mihm, „Hab ich selbstgemacht“/Susanne Klingner, „Herbstwind“/Martin Kuchejda etc. pp
Gesungen: im Auto ständig und alles, unter der Dusche „Edelweiss“ aus The Sound of Music und immer wieder gerne „Somebody“ von Depeche Mode
Gehört: Bruce Springsteen, Gotye s „Somebody that I used to know“ und unzählige Coverversionen davon
Gesehen: „Cheyenne-This must be the place“ (Sehen sehen und der DVDstart ist vorgemerkt. SEAN PENN sag ich nur und nochmals SEAN PENN.*und just gestern auf Bayern den englischen Spielfilm „Die Hüterin des Hauses“ grandios!
Getrunken: Viel Tee von PUKKA (da mag ich alle Sorten) Kakao, einen Mochito mit Silke und Markus  und Kaffee (wie immer mit laktosefreier Milch)
Gegessen: 2 Superaufaufläufe von meinem Mann gestern mit Spinat und Kartoffeln und ich habe eine Art Lasagne gemacht mit indischem Touch und Sojageschnetzeltem yummie!
Gekocht: siehe oben
Gefreut: wunderschöne Mutmachpost, selbstgekaufte Blumen, ein wenig Schnee und dass es Lotti nach der Kastration wieder richtig gut geht!
Geknipst: Blumen, Lotti, Dinge für den Shop
Gelacht: wie es sich gehört, doch mindestens 1x am Tag!
Geärgert: wie immer über meine große Ungeduld, ich kann mich so schlecht fügen und dass es so lange dauert, bis alles besser wird. (Unverschämte Menschen kommen da noch obendrauf!)
Genäht: Ich kann nicht nähen.
Gekauft: ein Yogabuch und eine Yogadvd, Zeitschriften
Gespielt: Das Ü-40-Spiel mit S. und M. und C., FB-CV!
Gefeiert: *Neujahr, Geburtstag Markus, Die Geburt unseres kleinen Neffen, Geburtstag meines Schwagers
Gefühlt:  manchmal wollte ich nicht fühlen, aber es war mal wieder die ganze Palette dabei 😉

 

Vielen Dank für diese schöne Anregung, ich werfe das Stöckchen weiter! Gesammelt wird bei Schäfchen!

close

Lust auf dunkelrote Inspirationen?

Dann melde dich zu meinem Newsletter an, ich freue mich!

Mit dieser Anmeldung erhältst du ab und an dunkelrote Inspirationen, die das Leben besser machen - von Menschen, Dingen, Orten und Feinstofflichem. Und natürlich über aktuelle Beiträge.

Die Anmeldung kannst du natürlich jederzeit widerrufen - dafür befindet sich am Ende jeder E-Mail ein Abmeldelink.

*Mehr zum Newsletter findest du in meiner Datenschutzerklärung.

1 Kommentare

  1. Angelnette

    Wenn die Geduld noch abwartet und der Mut bereits rennt,
    ist der Glaube schon am Ziel!
    Gudrun Zydek *♥Mittwochumärmelgrüßchen***

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.