Befindlichkeiten FIDIS WELT Kann Spuren von Sternen enthalten

Mehr oder minder verkühlt, erkältet und fürsorgebedürftig fahre ich zig Kilometer ab durch meine immer noch neue Heimat, dem Land der Mäusebussarde, endloser Weiten und roter Klinkerbauten. Auf den Straßen weiche ich kecken Fasanen aus, die stolz die Landstraße als Kings Highway missverstehen und sehe jeden Tag hier ROADRAGE in Form von Kaninchen, Vögeln, Hasen, Nagegetier und vielen vielen Katzen…

Wenn es dann noch regnet, fühle ich mich im Land der Mäusebussarde gar nicht wohl.

Im Moment bin ich in einer Transitphase meines Lebens oder des Jahres 2014 angekommen, Gewohntes nimmt ein Ende, Abschiede kündigen sich an, Neues wartet.

Diese Zeitqualität ist geprägt von Conchita Wurst, dem österreichischen Phönix,  einem nichtmehrfolgenkönnenden Chaos in Osteuropa, den Europawahlen, der sich ankündigenden Fussballweltmeisterschaft,  RElegationsspielen, viel Arbeit, viel Herumfahren, einer nicht endenwollenden TODO-LISTE und Gefühlen des Vermissens von LIEBEN MENSCHEN.

 

RÜHRSELIGER KÄSE, ich weiss. Und was hilft immer? Worte, Musik und visueller Input. here we go.

1. Yann Tiersen 

2. The Common Linnets

3. Rene Aubry

4. WetWetWet

5. Queen (to A.)!

6. CCR (to A.)!IMG_1686

“Two of us wearing raincoats
Standing solo in the sun.”

The Beatles

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

1 Kommentar

  1. Angelnette says:

    *♥seufz***

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.