BERÜHRT-Anne Schlabach und Ursula Dolski noch bis 1. Juni im Kulturflecken Freudenberg

Aus dem Flyer:
Die ausgestellten Arbeiten sprechen Emotionen an-sie berühren. Ursula Dolskis und Anne Schlabachs Arbeiten treten in der gemeinsamen Ausstellung in Wechselwirkung- gehen einen Dialog ein, berühren einander.
Einige Arbeiten von Ursula Dolski möchte man berühren.
Die Arbeiten von Anne Schlabach dürfen berührt werden.
Die raue Oberfläche der Pappmachéobjekte, die oft wie grob behauener Stein wirkt, fordert den Betrachter gerade zu haptisch heraus.
ABSOLUT SEHENSWERT:
Kulturflecken Freudenberg
Alte Schmiede
Am Silberstern 4
57258 Freudenberg
An den Wochenenden geöffnet von 15-18 Uhr.
close

Lust auf dunkelrote Inspirationen?

Dann melde dich zu meinem Newsletter an, ich freue mich!

Mit dieser Anmeldung erhältst du ab und an dunkelrote Inspirationen, die das Leben besser machen - von Menschen, Dingen, Orten und Feinstofflichem. Und natürlich über aktuelle Beiträge.

Die Anmeldung kannst du natürlich jederzeit widerrufen - dafür befindet sich am Ende jeder E-Mail ein Abmeldelink.

*Mehr zum Newsletter findest du in meiner Datenschutzerklärung.

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.