Happy birthday, Murakami!

Mehr über Haruki Murakami: KLICK*****   Absolutes Lieblingsbuch: Kafka am Strand/Kafka on the shore   GUCK MAL HIER: KLICK****** und hier: KLICK****** “Lost opportunities, lost possibilities, feelings we can never get back. That’s part of what it means to be alive. But inside our heads – at least that’s where I imagine it – there’s …

Goodbye, 2013-Welcome 2014! As time goes by…

Liebes 2013, du hattest es in dir, aber sowas von. Du hast die ganze Palette menschlichen Glücks und Leidens aufgefahren, Wow, kann ich da nur sagen… Aber auch, gut, dass du heute zu Ende gehst. Ich werde die bösen Geister heute nacht mit guten Freunden austreiben, die ich auch schon monatelang nicht mehr gesehen habe. …

Wochenrückblick KW 29

Das war eine der schlimmsten Wochen meines Lebens. Wie verrückt Bumipol gesucht, die Nachbarschaft kennengelernt und viele neue Katzen und Hunde getroffen, gar nicht wirklich zur Ruhe gekommen und am Do dann die Dramen um Bumipol (siehe ältere Beiträge) die noch kein Ende nehmen… Jetzt sind wir aber voller Hoffnung (ca 70 Prozent), dass er …

WOCHENRÜCKBLICK KW 22

Heute ist Montag und ich bin mal richtig schnell! Es war eine fantastische Woche! Vor allem ab Donnerstag! Michaela in Bonn besucht und am Rhein gewesen, Besuch von Tom bekommen! und tolle Geschenke! ich schwärme und freue mich! Zwei Geburtstage gefeiert mit Sit-In und richtig Tanzen. Also mal wieder eine Fete! Auch wenn die Leute, …

TAG 2 Veränderung comes from the outside…

ERINNERUNGEN SIND KEINE DINGE! Ich brauche keine DINGE um mich zu erinnern! Ich bin frei und kann loslassen! LIEBE UND ZUNEIGUNG SIND KEINE DINGE! Sondern Gutgemeintes, wo sich offenbart, dass nicht jeder einen wirklich kennt!!!!!! ICH HÄNGE MEIN HERZ AN DINGE UND SACHEN, Das ist falsch! Nur weil ich sie besitze, machen Sie mich nicht …

Wochenrückblick KW 19

Gemacht? total viel. Ehrlich. Muttertagsgeschenke gekauft bei Ikccc und habe eins schon abgeliefert. Die Glossyboxmuttertag war super. Meine Mutter hat sich gefreut. Denn ich war aushäusig im schönen Oberberger Heimatland. Ich habe mir einen wirklich fiesen Zug geholt und konnte 2 Nächte nicht schlafen. Ich bin viel Auto gefahren.  Habe viel Tagebuch geschrieben. Habe viel …