Schlagwort: Krimi

Rezension: „Die stummen Kinder“ – Carol Wyer

Das Buch wartet am Anfang mit für meinen Geschmack zuviel Personal auf. Ich kam schon auf den ersten Seiten durcheinander. Auch die Rückblicke, wie der Täter zu dem Menschen wurde, der er ist und die Motivwahl fand ich sehr sehr konstruiert… So etwas mag ich nicht…

Rezension: „HOME – Haus der bösen Schatten“- Riley Sager

Ja, ganz meins! So ähnlich wie Wendy Webb aber doch ganz anders! Schnell zu lesen, man kommt sofort in das Buch hinein und liest weiter und weiter… Es gibt zwei Erzählperspektiven, die am Schluss für den plottwist meisterhaft unterhaltend zusammengeführt werden.

Rezension: Perfect Woman/ The Herd von Andrea Bartz

#Sommerzeitlesezeit! Endlich wieder ein Thriller! Diesmal #perfectwoman von #andreabartz aus dem @heyne.verlag! Es ist ein #Rezensionsexemplar von @bloggerportal, herzlichen DANK!  Zum Inhalt: Die New Yorkerinnen reißen sich um eine Mitgliedschaft bei The Herd, dem exklusiven Co-Working-Space für Frauen.… Weiterlesen

REZENSION von JESPER STEIN: „UNRUHE“ (DAS HÖRBUCH)

Der Verlag sagt über Jesper Steins UNRUHE:  Axel Steen, Ermittler im Kopenhagener Morddezernat, wird von einer inneren Unruhe getrieben. Die panische Angst, sein Herz könne plötzlich aufhören zu schlagen, hält… Weiterlesen