Schlagwort: Nostalgie

Produktempfehlung: Kartenset „Love Jane Austen“

Zumindest für mich! Es ist DIE Autorin, die mich seit der Jugend begleitet! Treuer Colin-Firth- Fan als Mr. Darcy, wandelte ich doch am Teich der berühmten wetshirt-scene vor ca 25 Jahren und sah mir alle Verfilmungen (ja, sogar auch die letzte mit Dakota) hoffungsfroh an!

Rezension: Wichtig ist, dass es dich gibt- Nina Laden

MEINE MEINUNG: Das ist ein ganz ganz zauberhaftes, bestärkendes  Buch! Denn gerade dieser Traum vom Baumhaus, den habe ich auch in meiner Kindheit geträumt! In Nachbarsgarten war ein toller Baum, in dem teilweise zeitgleich bis zu 5 Kinder auf dem Baum herumkraxelten! Da zu wohnen oder da zu schlafen, eine Höhle, einen Unterschlupf zu haben, das haben wir uns oft gewünscht! Natürlich mit anderen, denn ohne die anderen geht es nicht! Das Buch feiert das Abenteuer Kindheit und betont, dass das Ganze mehr ist als die Summe der einzelnen Teile- denn jeder ist austauschbar aber niemand ist zu ersetzen wegen seiner Einziartigkeit!Die Sprache ist klar und dennoch poetisch und kindgerecht, die Bilder sind einfach wunderschön und für auch kleinere Kinder geeignet. Das Buch hat ein super Format und fühlt sich haptisch sehr angenehm an. Absolut gelungen! Aufmachung ist sehr stabil. Das Buch eignet sich auch zum Vorlesen und ist für Kinder und Erwachsene gleichermaßen poetisch und verständlich.Absolute Lese- und Kaufempfehlung! Wir sehen uns im Baumhaus! 
Toll!5/5 Sternen

Happy Weekend Vol. 9- Dunkelrote Inspirationen, die das Leben besser machen

nteresse an einer kleinen Wertanlage, die du unkompliziert erhalten kannst und die dich, wenn du Glück hast unter 10 Euro kostet? Na? Na? Eine Wertanlage, die gleichzeitig einen der größten Musiker der letzten 50 Jahre feiert? Dann nix wie los zum Büdchen, Späti, Kiosk, Postfiliale

zum 3. Mal reblogged und das aus gutem Grund: MEMENTO MORI- Viktorianische TOTENBILDER vgl. THE OTHERS

Alles hat angefangen mit meiner Religionslehrerin, die uns die Verfilmung von Evelin Waughs „Tod in Hollywood“ in der 10. Klasse präsentierte. Es setzte sich fort mit Harold & Maude und dann allmählich mit SIX FEET UNDER. Die passende Ausstellung zum Tod in den Kulturen habe ich verpasst. Aber mittlerweile englische, italienische und amerikanische Friedhöfe besucht.

ZEITGEIST…. die 1. ! immer mal sporadisch, was Konsum und Trend bei mir gerade so anzeigt….

FIDIS ZEITGEIST:  heute mit:  Handy: Iphone 6      mit dieser Hülle von mabba auf Dawanda (da gibt es gerade auch 15 % Entdeckerrabatt bis morgen, meine Shops sind nur einen… Weiterlesen