shopping ban/ SHOPPING STOP NR. 1 #dunkelrotshoppingban

Auch mich hats erwischt. Kalt erwischt! Präsentiere ich hier noch immer fleissig meine schönsten Tipps von Filmen über Parfum, Klamotten oder Büchern, habe ich mich in diesem Sommer von der Minimalismusbewegung, dem Decluttern, ernorm anstecken lassen. Ich habe meinen Vintageshop dunkelrot-vintage verkleinert von 1200 auf durchschnittlich 300 Artikel und meinen Schmuckshop nicht mehr aufgestockt außer …

Happy New Year- Christmas is over…. und immer wieder Jutta.

Ich danke Aline, Sylvie von babaprincesse, Almira, meinen Eltern, Rita, Kristin, Silke, Tom, Katrin, Daniela, Ulrike, Valeria und allen anderen, die dieses Jahr und diese Weihnachtszeit zu etwas Besonderem gemacht haben! Ich danke meinen tollen Studierenden für ihren grandiosen Einsatz bei Projekten, Weihnachtsimpulsen und auch dem vielen Quatsch, für den immer noch Zeit ist! Bitte …

Meine Erklärung der Selbstachtung/My Declaration of Self-Esteem- VIRGINIA SATIR

Meine Erklärung der Selbstachtung Ich bin ich und nirgendwo gibt es jemanden, der genauso ist wie ich. Einige Menschen sind mir in Einzelheiten gleich, aber niemand ist ganz so wie ich. Darum gehört alles, was ich tue, authentisch zu mir, weil ich allein es so wollte. Alles an mir gehört zu mir: Mein Körper, und …

perception und reception (diesmal auf Englisch, geht nicht anders, ist aber nur der Titel ^^)

Wie unterschiedlich Wahrnehmung (Perzeption) sein kann und wie unterschiedlich wie man etwas Wahrgenommenes aufnimmt und verarbeitet (Rezeption), davon habe ich in meinem Studium viel gehört, in Literaturwissenschaft auch zu gearbeitet und dann auch noch die Ebene der Interpretation kennengelernt. Daran ist interessant, dass auf Englisch der Übersetzer einer Sprache auch “interpreter” genannt wird, so beinhaltet …

Wochenrückblick KW 27

Schon wieder ist eine Woche rum! Zeugnisse! Wenn man aus staatlich geprüften Heilerziehungspflegern plötzlich Heilerziehungspflegerinnen macht, ist man selbst schuld, keinen Sekt auf der Abschlussfeier trinken zu können! Dennoch folgte eine verrückte Nacht mit Blumen, Geschenken, Cocktails, Darts spielen, Taxi spielen, Fahrtbier ergaunern, Menschen wieder zu treffen und vielen ABSCHIEDEN. Meine 1. Klasse im Westmünsterland …

Wochenrückblick KW 26

Die Woche begann mit mehr oder minder erfolgreich absolvierten Prüfungen, aber das Wichtigste, meine Klasse, die 1. die ich hier im Münsterland betreut habe, hat ihren Berufsabschluss erreicht. Ich gratuliere herzlich zum Berufsabschluss zum staatlich geprüften HeilerziehungspflegerIn) Habt IHR toll gemacht! Der Mittwoch war dann so einen Tonnentag, in die man mich hätte stecken können. …