Alle Artikel von Fidi

Happy Weekend- dunkelrote Inspirationen Vol. 4

Wer sich heute auf Eskapismus freut, den ich muss ich mal so richtig enttäuschen! Eine grandiose Serie über eine junge Mutter, die häuslicher Gewalt ausgesetzt ist, dem besch– Sozialsystem der USA und dann auch noch mit einer bipolaren Mutter und einem trockenen Alkoholiker im familiären Umfeld. Die Stipendiatin, die aufgrund ihrer Schwangerschaft mit Tochter Maddie, die alles für sie ist, ihr Studium nicht antreten konnte, verlässt mitten in der Nacht den Vater ihres Kindes und ihr bleibt nichts anderes, als als Putzfrau zu arbeiten.

Happy Weekend Vol.3- dunkelrote Inspirationen, die das Leben besser machen

NEU auf www.dunkelrot.de! HAPPY WEEKEND- dunkelrote Inspirationen, die das Leben besser machen Persönliche Tipps und Inspirationen- von Menschen, Dingen, Orten und Feinstofflichem. Enjoy! INSPIRATION 1: Ich kann es kaum glauben,… Weiterlesen

Liebe ist alles- oder wie war das?

Der Reichtum schickte sich gerade an, auf einem sehr luxuriösen Schiff in See zu stechen, da fragte ihn die Liebe: „Reichtum, kannst du mich mitnehmen?“
„Nein, das geht nicht. Auf meinem Schiff habe ich sehr viel Gold, Silber und Edelsteine. Da ist kein Platz mehr für dich.“
Also fragte die Liebe den Stolz, der auf einem großen und schön gestalteten Schiff vorbeikam. „Stolz, bitte, kannst du mich mitnehmen?“
„Liebe, ich kann dich nicht mitnehmen“, antwortete der Stolz, „hier ist alles perfekt und du könntest mein schönes Schiff beschädigen.“

HAPPY WEEKEND- Vol.2- dunkelrote Inspirationen, die das Leben besser machen

Die ARD-Mediathek bietet einige spannungsgeladene Serien. Total begeistert waren wir von Schneller als die Angst mit der herausragenden Friederike Becht und Tatortkommissor Felix Klare. Der Inhalt ist harter Stoff aber es so schnell erzählt, so spannend, es hält einen nicht liegend auf dem Sofa. Bestimmende Frage: Wer ist Feind, wer ist Freund?

Airing of Grievances- Oder sich Luft machen über bestimmte Dinge Edition Januar 2022

Sich Luft zu machen scheint im Moment an der Tagesordnung zu sein, aber wir Menschen sind keine Trichter, in die nur immer von oben etwas hineinfliesst. Nein, wir müssen auch Luft ablassen, damit wir nicht wie ein Schnellkochtopf überlaufen oder wie ein Dampfkochtopf zu viel unter diesem stehen!