The Subtle Art of not Giving a Fuck- oder die ersten Tage des Jahres 2015 (+Motzerei und vielen Ideen, falls Ihr mal… äh, dazu jetzt mehr)

So, krank seit 29.12. … ein Silvester auf der Couch, dahinleidend, darbend, gestört von den Böllern…. erst fies Magen-Darm, dann direkt im Anschluss und auch bis jetzt eine fiese Mandelentzündung. (Man ist die /war die FIES)… also Zeit zu leiden, Tee zu trinken (favourite: Pukka Tee und aus dem Supermarkt Bad Heilbrunner Süßholz mit Holunder)…. …

Happy New Year- Christmas is over…. und immer wieder Jutta.

Ich danke Aline, Sylvie von babaprincesse, Almira, meinen Eltern, Rita, Kristin, Silke, Tom, Katrin, Daniela, Ulrike, Valeria und allen anderen, die dieses Jahr und diese Weihnachtszeit zu etwas Besonderem gemacht haben! Ich danke meinen tollen Studierenden für ihren grandiosen Einsatz bei Projekten, Weihnachtsimpulsen und auch dem vielen Quatsch, für den immer noch Zeit ist! Bitte …

REZENSION von“Wie man Deutscher wird in 50 einfachen Schritten / How to be German in 50 easy steps“

Zweisprachiges Wendebuch Deutsch/Englisch Eine Anleitung von Apfelsaftschorle bis Tschüss / A guide from Apfelsaftschorle to Tschüss   Wer Deutschland liebt und die Engländer, kommt hier voll auf seine Kosten!  Adam Fletcher hat eine Anleitung geschrieben, in eigenen Worten, „in 50 einfachen Schritten“ Deutscher zu werden. Hier nimmt er die Absonderlichkeiten des täglichen Lebens in Deutschland …