Happy Weekend Vol.8- Dunkelrote Inspirationen, die das Leben besser machen

Happy Weekend! Dunkelrote Inspirationen, die das Leben besser machen Linktipps für Lebensinfusionen 😉

HAPPY WEEKEND-

dunkelrote Inspirationen, die das Leben besser machen

Hier stelle ich Euch meine persönlichen Tipps, Hacks und Empfehlungen vor!

Nach einer wirklich sehr anstrengenden, auch leider sehr gesundheitsbelastenden Woche (ich sag nur Zahnarzt und being a woman ;-)), kommen wir nun schon zu VOL 8 meiner Tipps für Euch! Diesmal mit viel Ruhe, Erdung und MEER!

Viel Spass und Input mit den dunkelroten Inspirationen für dieses Wochenende! Enjoy!

INSPIRATION 1:

Wenn du dich gerade wieder überwältigt und nervös fühlst oder ein wenig ängstlich, erde dich! Eine ganz einfache Methode ist es, sich auf sich selbst zu konzentrieren:

Setz dich auf einen Stuhl und stelle die Beine parallel auf den Boden. Schliesse die Augen und:

Zähle 4 Dinge auf, die du sehen kannst.

Zähle 4 Dinge auf, die du riechen kannst.

Zähle 4 Dinge auf, die hören kannst.

Zähle 4 Dinge auf, die berühren kannst.

Zähle 4 Dinge auf, die du schmecken kannst.

Atme tief aus und ein und öffne die Augen. Nun solltest du dich etwas geerdeter fühlen!

INSPIRATION 2:

Wenn du noch nicht weisst, wo es diesen Sommer oder nächstes Jahr in den Urlaub gehen soll, du aber Lust auf Meer- oder aber konkret die Ostsee hast, empfehle ich dir die polnische Ostseeküste! Hier habe ich über einen Sehnsuchtsort und die tolle Umgebung dort von mir geschrieben. LEBA!

Path in forest to beautiful beach in Lubiatowo coastal village, Baltic Sea, Poland

INSPIRATION 3:

Keine Inspiration ohne einen Film oder Serientipp! Diese Woche kurz und schmerzlos: Die Reportage über Falco, den österreichischen Kultsänger ! Falco schaffte, was kein anderer Künstler vor ihm und auch nach ihm- auch Nena nicht- geschafft hat, Platz 1 der amerikanischen Charts mit dem Song Amadeus.

Lief doch letzte Woche der Film inspiriert vom Skandalvideo Jeanny, der mich sehr enttäuscht hat! Das Video findet man übrigens ohne Probleme auf YouTube. Der Mann hinter der Kunstfigur Falco ist wirklich faszinierend. Diese Doku erhellt den Blick auf den Herrn Hölzl noch ein wenig. Übrigens er wäre am 19. Februar 65 Jahre alt geworden. Er verstarb 1993 bei einem wahrscheinlich durch Drogeneinnahme induzierten Autounfall. Kurz zuvor hatte er mit Out of the Dark ein Comeback hingelegt. Markanteste Textzeile: Muss ich denn sterben, um zu leben?

close

Lust auf dunkelrote Inspirationen?

Dann melde dich zu meinem Newsletter an, ich freue mich!

Mit dieser Anmeldung erhältst du ab und an dunkelrote Inspirationen, die das Leben besser machen - von Menschen, Dingen, Orten und Feinstofflichem. Und natürlich über aktuelle Beiträge.

Die Anmeldung kannst du natürlich jederzeit widerrufen - dafür befindet sich am Ende jeder E-Mail ein Abmeldelink.

*Mehr zum Newsletter findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.