Rezension:“Winter People- Wer die Toten weckt“- Jennifer McMahon

Im Sommer Winterbücher lesen, ja, das gefällt mir!


Das Buch von Jennifer McMahon, „Winter People- Wer die Toten weckt“, auf Deutsch erschienen @ bei ullsteinbuchverlage, habe ich selbst gekauft. Ich habe es auf Englisch gelesen, denn gerade Neuengland übt für mich eine besondere Faszination aus. Nicht nur die Indian Summers, sondern auch die bleak midwinters… 😉

Zum Inhalt:

Durch einen grausamen Mord verliert Sara ihre kleine Tochter Gertie. Ein Brief mit einem uralten Geheimnis hilft ihr, Gertie von den Toten zurückzuholen — für sieben Tage, in denen sie von ihrem geliebten Kind Abschied nehmen kann. Doch sie ahnt nicht, worauf sie sich einlässt. Denn manchmal finden die Toten nicht zurück. Und das Grauen hält Einzug in die Wälder von Vermont …


Meine Meinung:

Das Buch ist gruselig, das Buch ist ekelig, das Buch schafft eine mysteriöse und bedrohliche Atmosphäre- aber es geht vor allem um Eltern und ihre Kinder. Abschiednehmen, Verlust, mutterlos sein, und was das mit den den Eltern, auch als Paare macht. Dies ist immer auf verschiedenen Zeitebenen erzählt, was zum Teil verwirrend war.
Am Anfang wollte ich das Buch weglegen, aber es hat mich in seinen Bann gezogen. Die verschiedenen Perspektiven, die Zeitsprünge- die Autorin schafft es, einen BLEAK MIDWINTER lebendig werden zu lassen und die Phantasie zu nähren! Dies gelingt ihr durch wirklich interessante Charaktere, die man nicht einfach mögen muss, um in die Geschichte zu kommen. Das war auch eines meiner Hauptprobleme beim Lesen, dass mir die Protagonisten allesamt ferngeblieben sind, was aber die nötige Distanz zum Lesen schaffte, um mir meine eigene Meinung zu bilden…

Solide 3 von 5 Sternen!

#thewinterpeople #jennifermcmahon #mysterynovel #bookstagram #booklover

#bücherliebe #roman #buchblogger #lesenmachtglücklich #instalehrerzimmer 

#mafflumomente #julijubelei #buchblogger #vonflüchenundgeheimnissen #wintervibes

Lust auf dunkelrote Inspirationen?

Dann melde dich zu meinem Newsletter an, ich freue mich!

Mit dieser Anmeldung erhältst du ab und an dunkelrote Inspirationen, die das Leben besser machen - von Menschen, Dingen, Orten und Feinstofflichem. Und natürlich über aktuelle Beiträge.

Die Anmeldung kannst du natürlich jederzeit widerrufen - dafür befindet sich am Ende jeder E-Mail ein Abmeldelink.

*Mehr zum Newsletter findest du in meiner Datenschutzerklärung.

@ 2024 Dunkelrot | Friederike Kaemper | Beckelmannsweg 10a | 46342 Velen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert