Rezension: Warum du nicht perfekt sein musst-Melina und Tim Royer

Warum du nicht perfekt sein musst- Rezension

Das Perfekte im Unperfekten finden, das wollen wir ja alle, die wir erkannt haben, dass wir von Perfektion weit entfernt sind. Das wir dennoch trotzdem immer noch danach streben und nur darin Erfüllung finden, kann ganz schön schaden, dem Ego und auch sonst und ein erfülltes Leben verhindern.


Das Buch “ Warum du nicht perfekt sein musst- Dein Weg zu mehr Leichtigkeit“ von Melina & Tim Royer wurde bei @verlagarsedition herausgebracht und mir von @netgalleyde zur Verfügung gestellt.

Herzlichen DANK!


Zum Inhalt:

„Eine liebevolle Einladung zum Durchatmen und zur Freundschaft mit sich selbst. Life Coaching, Habit Tracker, Diäten und ständiges Sich-vergleichen auf Social Media? Schluss damit!

Das neue Buch von Melina und Timon Royer erinnert daran, dass der Weg zum Glück nicht in der Selbstoptimierung liegt. Mit Leichtigkeit und Einfühlungsvermögen ermutigen sie dazu, die Ansprüche an sich selbst zu hinterfragen und sich mit mehr Selbstmitgefühl zu begegnen.

Meine Meinung: 

#leichtigkeit und #durchatmen sind heute genau meine Themen. Abstand gewinnen, um Überblick zu erhalten und sich selbst anzunehmen, sind Lebensaufgaben.

Den AutorInnen gelingt es wirklich „liebevoll“ die Frage zu stellen: „Denn wer braucht schon perfekt, wenn er glücklich hat?“

Die Kapitel beschäftigen sich mit #selbstakzeptanz#slowliving und vielem mehr.

Es ist sehr schön gestaltet und bietet viele Aha- Momente.

Das Buch hat es tatsächlich geschafft, dass ich in einer schwierigen emotionalen Situation runtergekommen bin!

💛 Danke dafür und schaut unbedingt mal rein! Die VerfasserInnen sind auch auf instagram: @vanillamindde

 #instalehrerzimmer #berufskolleg #psychologie #coaching

 #selbstreflexion #arbeitansichselbst #bookstagramgermany #netgalleyde

Lust auf dunkelrote Inspirationen?

Dann melde dich zu meinem Newsletter an, ich freue mich!

Mit dieser Anmeldung erhältst du ab und an dunkelrote Inspirationen, die das Leben besser machen - von Menschen, Dingen, Orten und Feinstofflichem. Und natürlich über aktuelle Beiträge.

Die Anmeldung kannst du natürlich jederzeit widerrufen - dafür befindet sich am Ende jeder E-Mail ein Abmeldelink.

*Mehr zum Newsletter findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert