Rezension: „Women don`t owe you Pretty“- Florence Given

Dunkelrot-Woment dont owe you pretty. Cover zeigt große Letter, die mit den Grafiken verschmelzen.
buchtitel Women dont owe you pretty

Florence Given hat es mit 21 Jahren geschafft! Ein plakatives Buch in bonbonfarben, mit dem Titel #womendontoweyoupretty oder auf Deutsch #frauenschuldendirgarnichts macht sie zur führenden Bestsellerfeministin. mit 21? Fragt sich der/die Laien? JA!


Meinung:

Ob das Buch Women don`t owe you pretty nun abgekupfert ist, sie mit 21 keine Eheberatung machen sollte oder dass sie als weiße Frau in der westlichen Welt absolut überpriviligiert ist und der Kritik gibt es noch einiges mehr- ich fand das Buch lesenswert und unterhaltsam. Die Frage stellt sich bei einem Werk wie diesem, vorher nimmt die Autorin die Autorität, welche Expertise zeichnet sie aus, zu diesen im Buch aufgezeigten Problematiken Stellung zu nehmen?

Ist sie alleine befähigt dazu, weil sie eine Frau ist? Das greift zu kurz. Aber es ist auch genug.

Denn als Frau in unserer Gesellschaft, in unserem Zeitalter, bin ich immer noch nicht gleichgestellt, auch wenn es in Europa ja schon fast den Anschein hat! Auch wenn der Rest der Welt misogystisch unterwegs ist, finden wir es auch leider noch immer in unserer Gesellschaft wieder, das der Wert einer Frau sich dem männlichen Blick unterziehen muss, den männlichen Bewertungen. Und solange sind Frauen auch immer noch nicht emanzipiert!

Der Blick auf die gesellschaftlichen Knackpunkte, ihre Werte wie Toleranz, auch gegenüber eventuell noch nicht feministisch angehauchten Personen hat mir sehr gut gefallen! Ich habe das Buch auf Englisch gelesen und die bunte Aufmachung hat mich auch angesprochen.

Vielleicht ein #lovetohateyou– Buch, aber ich mochte es und fühlte mich dadurch auch ein wenig empowered, auch wenn ich mehr als doppelt so alt wie die Autorin bin.

#florencegiven #womendontoweyoupretty #bookstagram #bookstagramgermany #bookish

#booklover #instalehrerzimmer #werbungohnebezahlung #feminismusinbonbonfarben

#mafflumomente #denkanstöße #feminismusistkeinalterhut

Lust auf dunkelrote Inspirationen?

Dann melde dich zu meinem Newsletter an, ich freue mich!

Mit dieser Anmeldung erhältst du ab und an dunkelrote Inspirationen, die das Leben besser machen - von Menschen, Dingen, Orten und Feinstofflichem. Und natürlich über aktuelle Beiträge.

Die Anmeldung kannst du natürlich jederzeit widerrufen - dafür befindet sich am Ende jeder E-Mail ein Abmeldelink.

*Mehr zum Newsletter findest du in meiner Datenschutzerklärung.

@ 2024 Dunkelrot | Friederike Kaemper | Beckelmannsweg 10a | 46342 Velen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert