Rezension: „Die Schwimmerin“- Gina Mayer

Dieses Buch von Gina Mayer habe ich mir wegen dem Cover ausgesucht, ja ehrlich! Und ich bin so dankbar, weil mir @netgalleyde eine digitale und @harpercollinsde eine Taschenbuchausgabe zur Verfügung gestellt haben!


Ist das Buch erfrischend wie eine morgendliche Frühschwimmerrunde?

Definitiv nein.


Wird die Urkraft des Schwimmens, des erlernten Überlebens in jeglichem Gewässer oder hier auch politischen und gesellschaftlichen Zuständen zum Thema gemacht? JA und wie!


Zum Inhalt:

Essen 1962: Betty heiratet ihren Martin und ist fest entschlossen, ihr lang ersehntes Glück mit aller Macht festzuhalten. Zu viele Entbehrungen hat sie schon hinnehmen müssen. Der Zweite Weltkrieg hat Betty nicht nur ihre Heimat, ihre Familie und ihre erste Liebe genommen, sondern ihr auch ein düsteres Geheimnis aufgebürdet.

Seit jener Zeit ist das Schwimmen Bettys Halt und Trost. Eine Überlebensstrategie, den Kopf immer über Wasser zu halten, komme was wolle. Ausgerechnet beim Schwimmen trifft sie nun auf ein junges Mädchen, das ihr eigenartig vertraut erscheint. Und dieses Mädchen hat entschieden, sich ein Stück von Bettys Glück zu greifen. Es beginnt, sie zu verfolgen, zu erpressen. Betty erkennt, dass die Vergangenheit sie hinabzureißen droht, wenn sie sich ihr nicht endlich stellt.


Meine Meinung:

Ein toller Roman, der historisch ein Frauenschicksal nicht verkitscht darstellt! Die Ohnmacht, von Männern wie auch Frauen abhängig zu sein, der Krieg und die Nazizeit, die Nachkriegszeit werden detailiert dargestellt.

Die Protagonistin ist gefangen in ihrer Gesellschaft, überlebt dank ihrer inneren Kraft, die sich auch durch das Schwimmen manifestiert. Das Bildung zum freien Denken anregt, wird wunderbar erzählt. Ein tolles Buch!


Am Schluss ging es etwas schnell zuende. Gut fand ich, dass teilweise das weitere Schicksal der Charaktere erzählt oder angedeutet wird.


4/5 Sternen

#dieschwimmerin #ginamayer #belletristik #frauenschicksal

#60s #ruhrgebiet #nachkriegszeit #bookstagramgermany 

#instalehrerzimmer #mafflumomente #buchblogger

close

Lust auf dunkelrote Inspirationen?

Dann melde dich zu meinem Newsletter an, ich freue mich!

Mit dieser Anmeldung erhältst du ab und an dunkelrote Inspirationen, die das Leben besser machen - von Menschen, Dingen, Orten und Feinstofflichem. Und natürlich über aktuelle Beiträge.

Die Anmeldung kannst du natürlich jederzeit widerrufen - dafür befindet sich am Ende jeder E-Mail ein Abmeldelink.

*Mehr zum Newsletter findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert