Rezension: Lieben lernen – Alles über Verbundenheit von Bell Hooks 

Lieben Lernen- Alles über Verbundenheit von Bell Hooks

Rezension: Lieben lernen – Alles über Verbundenheit von Bell Hooks 

Zum Inhalt: Liebe(n) geht uns alle an. Unsere Sehnsucht und Suche nach Liebe hören nie auf. Egal wie alt wir sind. Warum fällt es uns dennoch so schwer, den wahren Stellenwert der Liebe gesellschaftlich anzuerkennen? Weshalb verharren so viele Menschen in Beziehungen, die schon lange nicht mehr liebevoll sind? Wieso stoßen vor allem ältere Frauen mit ihrem Liebesbedürfnis an Grenzen? Wo kollidieren Geschlechterrollen mit Erwartungen? Was hat der Feminismus damit zu tun? Wie hat die feministische Bewegung unsere Vorstellung von Liebe beeinflusst und verändert? Und inwieweit stecken wir bei Liebesdingen alle in patriarchalen Denkmustern und Machtstrukturen fest? Mit souveräner Offenheit begegnet die renommierte Literaturwissenschaftlerin bell hooks diesen Fragen. Jenseits aller Dogmen und Schuldzuweisungen entwirft sie eine neue Kunst des Liebens; basierend auf Freiheit, Selbstliebe und echter Verbundenheit.

Meine Meinung: Wow, das Buch hat es in sich! Wie Frauen geprägt werden zu lieben, welche Rolle Männer dabei spielen oder allgemein das Patriarchat- die geheimen Regeln, die Frauen in ihrem Leben erlernen, um zu lieben- Die Idee der romantischen Liebe, die man zeitlebens versucht zu verwirklichen als Frau- die Rolle der alternden Frau, die nicht nur auf Menopause reduziert werden sollte- das alles und noch viel mehr, greift die Autorin auf, verknüpft leicht les- und nachvollziehbar die Erkenntnisse, das Frauen „klug, waghalsig und mutig“ sein müssen, um Liebe in einem neuen Verständnis, was allen dient, leben zu können. Die „Verbundenheit“ als zentraler Aspekt entsteht auch im Durchbrechen der alten Klischees. Das Buch hat mich gefesselt! Ganz toll!

5/5 Sternen#bookstagram #sachbuch #liebenlernen #bellhooks #verbundenheit #bookish #bookstagram #lesenbildet#bookstagramgermany #buchblogger #findedichselbst #femaleempowerment #diekunstdesliebens #diekunstzulieben #maimelodie #mafflumomente #pädagogik #erziehungswissenschaft #instalehrerzimmmer

Das Buch wurde mir von @harpercollinsde als #rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.  Herzlichen Dank, meine Meinung bleibt meine eigene. 

close

Lust auf dunkelrote Inspirationen?

Dann melde dich zu meinem Newsletter an, ich freue mich!

Mit dieser Anmeldung erhältst du ab und an dunkelrote Inspirationen, die das Leben besser machen - von Menschen, Dingen, Orten und Feinstofflichem. Und natürlich über aktuelle Beiträge.

Die Anmeldung kannst du natürlich jederzeit widerrufen - dafür befindet sich am Ende jeder E-Mail ein Abmeldelink.

*Mehr zum Newsletter findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.